Zukunftsweisender Austausch

Starbesuch aus der Gründerhochburg Tel Aviv: Alon Shem-Tov, erfolgreicher Unternehmer im Bereich der künstlichen Intelligenz, spricht über die Vorteile der Metropole Ruhr.

Tel Aviv gilt neben dem Silicon Valley als führender Standort digitaler Start-ups weltweit. Von diesem Know-how profitiert jetzt auch die Stadt der Städte. Im Juni organisierte die Business Metropole Ruhr GmbH eine Delegationsreise nach Israel, um den Gründerspirit der Start-up-Szene in Tel Aviv kennenzulernen – im Oktober folgte eines der innovativen Hightech-Unternehmen aus Israel der Einladung zu einer Reise durch die Metropole Ruhr. Die „Innovation Bridge Israel“ soll den Wirtschaftsaustausch stärken und hier ansässigen Firmen Zugang zu Technologie-Unternehmen aus dem „Silicon Wadi“ ermöglichen.

Binah.ai bietet Kunden individuelle Lösungen mit künstlicher Intelligenz

Alon Shem-Tov ist Vice President International Sales beim Start-up binah.ai LTD und besuchte führende Unternehmen der Region, um Beziehungen aufzubauen und Kooperationsmöglichkeiten zu sondieren. Auch auf dem RuhrSummit, der größten Start-up Konferenz der Region, traf er auf großes Interesse an seinem Geschäftsmodell. „Ich glaube, dass eine Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Ländern sehr hilfreich sein wird.“ Der Geschäftsmann sieht in der Metropole Ruhr ein hervorragendes Klima für Gründer: „Hier gibt es eine gute Kombination aus Universitäten und großen Industrieunternehmen. Diese können auch die jungen Start-ups bei ihren ersten Schritten unterstützen“, sagt Shem-Tov.

Binah.ai bietet Kunden weltweit Datenmanagement, Datenanalyse und Datenauswertung durch künstliche Intelligenz (KI) an, was unter „Data Science“ zusammengefasst wird. KI kann mit fast jeder Art von Daten arbeiten, lernt dazu und passt sich dem Einsatzort an. Sie erleichtert die datenbasierte Entscheidungsfindung und erhöht die Erfolgsquote dank reduzierter menschlicher Fehleinschätzungen. Hierzu wird eine neue, passgenaue KI für die Bedürfnisse des Kunden entwickelt, um zum Beispiel die voraussichtlichen Verkaufszahlen eines Produkts zu berechnen. Auch im Bereich Gesundheitswirtschaft und in Sicherheitssystemen von Autos werden bereits Lösungen von binah.ai eingesetzt.

Die Metropole Ruhr vertieft ihre Beziehungen zu Israel

Der Austausch zwischen der Stadt der Städte und Tel Aviv ist zukunftsweisend und soll langfristig fortgeführt werden. Israelischen Partnern und Investoren wird durch die Zusammenarbeit der Zugang zu den Märkten der Metropole Ruhr erleichtert. Die Business Metropole Ruhr hat gemeinsam mit der AHK Israel in Tel Aviv einen Innovation Scout für Unternehmen der Metropole Ruhr installiert. Dieser sucht nach interessanten Start-ups und technologischen Lösungen, die für die Stadt der Städte interessant sein könnten.