Bochum – die Ermöglicherstadt

Wissen, Wandel, Wir-Gefühl

Bochum ist eine Stadt, die schon oft bewiesen hat, dass sie Strukturwandel kann. Wie die meisten anderen Städte im Ruhrgebiet hat sich Bochum immer wieder neu erfunden, weil sich die Rahmenbedingungen dramatisch veränderten. Bochum ist eine Stadt, die den Strukturwandel allerdings nie als Gefahr, sondern vor allem auch als Chance begreift. Heute ist Bochum eine Stadt des Wissens, die Innovationen möglich macht. Denn das Know-how, das an den neun Hochschulen vermittelt wird, und die Forschung, die hier betrieben wird, sichern die Zukunft der Stadt. Mit der Bochum Strategie hat sich die Stadt einen Fahrplan bis zum Jahr 2030 gesetzt, um diese Version wahr werden zu lassen. Im Mittelpunkt dieser Strategie steht eine Stadtentwicklung, die auf gewachsene Potenziale und ausbaufähige Stärken setzt. Und der Rohstoff, auf den Bochum setzt, heißt Wissen. Und von dem hat die Stadt eine ganze Menge.

Im Anneliese Brost Musikforum Ruhr schlägt Bochums Herz für Kultur im Takt

MARK 51°7: Hier wird Bochums Vision vom Schmelztiegel der Wissensarbeit Wirklichkeit

Im BMZ Bochum wird bei Solidchem aus Wissen Wirtschaft

Im Anneliese Brost Musikforum Ruhr schlägt Bochums Herz für Kultur im Takt

MARK 51°7: Hier wird Bochums Vision vom Schmelztiegel der Wissensarbeit Wirklichkeit

Im BMZ Bochum wird bei Solidchem aus Wissen Wirtschaft

Arbeiten: UniverCity Bochum

Bochum ist die sechstgrößte Hochschulstadt Deutschlands und die zweitgrößte in NRW. Eine Wissenschafts- und Hochschulstadt, mit der sich alle identifizieren können. Und das ist von unschätzbarem Wert. Denn das Wissen, das an den Hochschulen vermittelt wird, und die Forschung, die dort betrieben wird, sichern die Zukunft Bochums. Und daraus ergeben sich völlig neue Formen des Arbeitens: Bochum wird künftig das Zentrum der Wissensarbeit im Ruhrgebiet sein. Die neun Bochumer Hochschulen stehen für exzellente Forschung und Lehre, sie schaffen neue Arbeitsplätze und suchen den Schulterschluss mit der Wirtschaft. In Bochum greifen Wissen und Arbeit ineinander. Und diese Wissensarbeit schafft neue Arbeitsplätze in der Stadt. Das stärkt wiederum Produktion, Handwerk, Handel und Dienstleistungen. Und dafür schafft Bochum mit der Initiative „Gigabit City Bochum“ die digitale Infrastruktur von morgen. Denn: Um die Vision von der Stadt der Wissensarbeit Wirklichkeit werden zu lassen, bedarf es schneller Internetverbindungen, die mit dem stetig steigenden Datenvolumen moderner Informationstechnologie standhalten können.

Business: Start-up-City Bochum

Strahlende Leuchttürme der Vision vom Zentrum der Wissensarbeit sind die zahlreichen Start-ups, die sich aus den Hochschulen ausgründen. Hier wandert das Wissen, das die Hochschulen erforschen in vielfältigen Bereichen durch junge Unternehmen in die Wirtschaft. Und sie beflügelt alteingesessene Unternehmen Neues zu wagen, über den Tellerrand zu schauen und Kooperationen einzugehen, um neue Produkte zu entwickeln und neue Märkte zu erschließen. Besonders in den wissensintensiven Branchen wie der IT-Sicherheit, nehmen Bochumer Start-ups bundesweit einen Spitzenplatz ein. Doch nicht nur in dieser Branche geben junge Unternehmen Impulse. Alle Wirtschaftsbereiche profitieren vom Know-how der Gründerinnen und Gründer. Und diese Entwicklungen fördert Bochum gezielt mit dem Gründungswettbewerb Senkrechtstarter, dem Inkubatorprogramm WERK X und einen intensiven Austausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Stadtgesellschaft.

Leben: Großstadt mit Lebensgefühl

Bochum ist eine blühende, lebendige Metropole im Herzen des Ruhrgebiets. Ein Ort, an dem man sich gerne niederlässt, lebt und arbeitet. Es sind vor allem die vielen Freizeit- und Kulturangebote, die Bochum so anziehend machen und täglich Einwohner und Besucher begeistern. Bochum ist dank seiner Vielzahl an Museen und Ausstellungen kunstvoll und hält für Kunstinteressierte viele Möglichkeiten zum Entdecken und Staunen bereit. Bochum präsentiert sich mit abwechslungsreichen Freizeitangeboten – geformt und gestaltet von den Menschen, die hier leben. Ein Bummel durch die Parkanlagen, die „Nordseewelten“ oder den grünen Süden lässt den Alltag vergessen. In Bochum schlägt das Herz einer Region, die sich auch dank ihrer internationalen Events als dichteste Kulturlandschaft Europas profiliert. Kulturell spannende und erlebnisstarke Veranstaltungen machen das Leben in Bochum zu etwas ganz Besonderem!

Weitere Städte