Starke Wirtschaftskraft auf industrieller Basis

Wirtschaftsförderer: Sich selbstbewusst dem Wettbewerb mit anderen Metropolen stellen

Hohe Wirtschaftskraft durch regionale Vernetzung: Die „Stadt der Städte“ verfügt über viele Beispiele, von denen vorbildliche Impulse für die ökonomische Entwicklung ausgehen. Seit zehn Jahren wächst die Zahl der Jobs in der Metropole Ruhr stetig. „Wir können uns mit dem, was hier wirtschaftlich geschieht, sehr selbstbewusst dem Wettbewerb mit anderen Regionen stellen“, sagt Rasmus C. Beck, Vorsitzender der Geschäftsführung der Business Metropole Ruhr GmbH (Wirtschaftsförderung). Im Interview erklärt er, was das Ziel der „Stadt der Städte“-Kampagne ist, warum er gerne hier lebt und arbeitet und was es mit seiner ganz besonderen Beziehung zur Region auf sich hat …